Herbst bietet attraktive Palette von Saisongemüse

Die Verbraucher interessieren sich mehr und mehr für nachhaltige Gemüse, die sich an die Saisons halten! Das Angebot ist groß und der Herbst ist die beste Periode, um sie (wieder) zu entdecken. Das Sortiment wird noch breiter und bietet neue Absatzmöglichkeiten. Der Handel kann sich bis Februar, März auf eine konstante Anlieferung verlassen.

Nachhaltiges „Superfood“
Die neue Saison, das bedeutet auch ein neues Sortiment. Vergessene Gemüse gibt es zurzeit in Hülle und Fülle: Pastinak, Petersilienwurzel, rote Rübe, Steckrüben, Schwarzwurzeln, Mangold usw. Superqualität mit exzellentem Geschmack. In den kalten Monaten bieten sie eine willkommene Abwechslung zum normalen Produktangebot im Geschäft. Die Kunden selbst suchen gesunde Produkte, um die Abwehrkräfte zu stärken. Es gibt mehr Nachfrage nach „Superfood“.
„Es gibt einen steigenden Trend zu saisongebundenen, lokal und nachhaltig angebauten Gemüsen“, bestätigt Guy Jennes, verantwortlich für das Freilandgemüse bei BelOrta.
„Wir sehen auffallendes Interesse für Knollen: Rettich, Steckrüben, Topinambur, ... Diese Produkte sind wirklich trendy. Auch die Gastronomie leistet ihren Beitrag. Und der motivierte Gemüseesser will zuhause auch mit exklusiveren Gemüsen kochen, die gut in den Trend zum nachhaltigen Leben passen.“

Größere Menge und größere Flexibilität
Erzeuger reagieren auf diesen (Nischen-)Markt. Es handelt sich hier nämlich um kleine Freilandgewächse, die viel Fachkenntnis erfordern. Durch eine Ausdehnung der Anbaufläche und stärkeres Interesse der Erzeuger selbst wird mehr Produkt verfügbar. BelOrta gelingt es, konsequent eine konstante Menge an die Uhr zu bringen; für den Einzelhandel eine Garantie für Tagesfrische und kontinuierliches Angebot.
Die Sortierung erfolgt nach Verpackungsweise (lose oder in Bunden) und Durchmesser. Standardmäßig werden diese Produkte einheitlich nach Länge und Dicke in EPS-T verpackt. Die Käufer haben auch die Möglichkeit, mit dem kommerziellen Dienst Vereinbarungen über einen bestimmten Zeitraum, die Stückzahl pro Verpackung und vom Standard abweichende Verpackung zu treffen.  Auf Anfrage kann auch in Kleinverpackung geliefert werden.

Trendy Kohl
„Viele Wintergemüse erleben ihren zweiten Frühling. Die unterschiedlichsten Kohlsorten, wie beispielsweise Grünkohl, Chinakohl, Wirsing und Kohlrabi sind zurzeit erhältlich. Die Nachfrage nach Kohl ist zurzeit extrem hoch“, hört man bei BelOrta.  „Grünkohl fällt sogar unter Superfoods. Es ist ein sehr robustes Wintergemüse. BelOrta setzt bei diesem neuen Gemüse auf zwei Farben: rot und violett.“ 
Flandria-Grünkohl ist frisch grün, hat intakte Blätter und ist frei von Frostschäden und Erde. Der Kohl oder lose Blätter sind schön präsentiert und weisen keine Anzeichen von Verwelken auf. Die Sortierung erfolgt nach Stückgewicht und Feinheit der Krause des Blattes.

Breites Sortiment
Pastinak: Die Anbaufläche dehnt sich aus. Für den Einzelhandel ist er zum Klassiker geworden. Dieses Gemüse ist laut BelOrta ein Muss im Herbstsortiment. Die Sortierung erfolgt nach Durchmesser und Gewicht.
Die fleischigen, aromatischen und süßen Wurzeln können in Suppen, Soßen, Salaten, Gemüsepüree und Eintöpfen verarbeitet oder einfach als warmes Gemüse zubereitet werden.

Rettich: Rettich hat einen milderen Geschmack und ist fester und größer als Radieschen. Die Sortierung erfolgt nach Typ (schwarzer und weißer Rettich), Qualität und Durchmesser.

Topinambur: Der Geschmack ist anders als der von Kartoffeln. Topinambur hat einen zarten, süßen Geschmack, mit einem Hauch Nuss. Er wird gekocht, gedünstet oder als Gratin zubereitet.

Rübchen in drei Farben: Rüben werden lose oder in Bunden verpackt. Die Sortierung erfolgt nach Durchmesser (klein, mittel und groß), Farbe und Art der Verpackung. BelOrta vermarktet drei Farben, rote Rübe (dunkelrotes Fruchtfleisch), gelbe Rübe (gelbes Fruchtfleisch) und Typ „Chioggia“ (rotes Fruchtfleisch mit innen heller gefärbten deutlich sichtbaren Ringen).

Schwarzwurzeln: Heute sind Schwarzwurzeln fast das ganze Jahr über erhältlich, aber ab dem Herbst erreichen sie ihren optimalen Geschmack. Die Anlieferung ist im November und Dezember am höchsten.

Rüben: Steckrüben sind von Oktober bis März erhältlich. Die Sortierung erfolgt nach Durchmesser (klein, mittel und groß), Farbe und Art der Verpackung. Rüben werden lose oder in Bunden verpackt. In drei Farben erhältlich: weiß über die gesamte Oberfläche (weißfleischig weiß), weiß mit violettem Kragen (weißfleischig) und gelb (gelbfleischig).
Kulinarischer Tipp für die Kunden: kann in Salaten verarbeitet, gedünstet, gedämpft oder auch püriert werden. Die Steckrübe ist vor allem mit frischen Kräutern oder Curry lecker.

Mangold: Mangold ist mit der Zuckerrübe, roten Rübe und der Futterrübe verwandt, ist aber viel leckerer. Das junge Blatt erinnert an Spinat und man kann es daher auch für alle Spinatgerichte verwenden. Mangold ist in drei Farben erhältlich. Käufer können sowohl eine Mischung als die Farben getrennt bestellen.

Wurzelpetersilie: Die Wurzeln können als Gemüse serviert oder in Suppen oder Gemüsepüree verarbeitet werden. Das Blatt kann gleich wie Blattpetersilie verwendet werden.

Neu: Palmkohl
Diesen Winter ist Palmkohl (Cavolo nero) im Sortiment von BelOrta erhältlich. Das ist ein Gemüse mit einem knackigen „Biss“ und stärkerem Geschmack als der normale Grünkohl. Die Blattstruktur ist mit Spinat vergleichbar. Ideal zum Wokken oder als Basis für eine würzige Suppe.

Flandria-Qualität
Flandria-Knollen (Rettich, ...) sind von höchster Qualität, gut geformt und ausgewachsen. Die Wurzeln sind stark, intakt, frei von Rissen und Frostschäden und innen nicht schwammig.

Gesundes Rezept gegen Herbsttief
Alle diese Saisongemüse sind reich an Ballaststoffen, Calcium, Kalium und Eisen und eine reiche Vitaminquelle: die Vitamine A und C stärken das Immunsystem, Vitamin B hilft bei der Umwandlung von Kohlenhydraten in Energie.

Tolle Verkaufsargumente
Information über Nährwert und Beratung zur Zubereitung sind Dinge, mit denen Sie sich als Händler auszeichnen können, sicher bei Saisongemüse. Neben tollen Produkten erhöht auch eine freundliche und fachkundige Bedienung die Verkaufschancen.

 

Lava
Flandria
Nieuws
Contact