Spitzenmonate mit Flandria-Zucchini

Flandria-Zucchini, Exoten „von eigenem Boden“, sind ein Fixstarter im Gemüseangebot. Die LAVA-Auktionen bieten große Flexibilität in Sortierung und Verpackung. Unterscheiden Sie sich als Händler von der Konkurrenz! Zaubern Sie südliches Flair in Ihre Gemüseabteilung, in der auch Platz für Specialties ist. Reichliche Produktion ist bis in den Herbst gesichert.

Explosives Wachstum
Die Anbaufläche für Flandria-Zucchini wurde in den letzten Jahren auffallend erweitert, vor allem der Anbau im Glashaus liefert interessante Mengen. Das warme Wetter Anfang Mai sorgt für einen Boost in der Produktion. Eine erste Spitze wird in den Wochen 22 bis 23 erwartet. Die Anlieferung erreicht 1,2 bis 1,5 Millionen Stück pro Woche. Im Juni steigt die Menge noch stark und erreicht in den Wochen 23 bis 26 eine Anlieferung von 2 bis 2,5 Millionen Stück pro Woche. Juni und Juli sind Spitzenmonate. Früher und später Anbau sorgen bis Mitte November für eine kontinuierliche Anlieferung von frischem Produkt.

Responsibly Fresh
Auch für Flandria-Zucchini gilt das „Responsibly Fresh“-Gütesiegel, das für Anbau mit Respekt für Mensch und Umwelt und gesellschaftlich verantwortungsbewusstes Unternehmen steht. Der Anbau verläuft nachhaltig: weniger Energie durch Einsatz schwarzer Folie, um die Bodenwärme festzuhalten, Bienen und Hummeln für die Bestäubung und effizienter Einsatz von Wasser und Düngemitteln. Produktion und Vermarktung verlaufen schnell und lokal

Flandria-Qualitätsgarantie
Einzelhandel und Verbraucher messen der Produktqualität hohen Wert bei und Flandria liefert dafür eine Garantie. Flandria-Zucchini werden von Hand geerntet. Die Erzeuger sorgen auch dafür, dass das Fruchtgemüse nicht den Boden berührt, eine Garantie für eine gleichmäßig grüne Farbe und eine makellose Schale.
Zusätzliche Qualitätsanforderungen für Flandria sind: Festigkeit, natürliche Krümmung und kurzer, frischer Fruchtstängel. Ein extra Pluspunkt ist die einheitliche Sortierung. Die Sortierung erfolgt nach Stückzahl pro Kiste. Standardmäßig an der Uhr lose in EPS-T 10/12 Stk. (mind. 5 kg) oder 14/16 Stk. (mind. 4,5 kg).

Wahlmöglichkeit im Vorverkauf
Die LAVA-Auktionen reagieren professionell auf neue Fragen des Marktes. Im System des Vorverkaufs hat der Käufer eine große Auswahl: von der Sortierung von größeren Zucchini bis hin zu mehr Stück pro Verpackung. Auf Anfrage liefern die Erzeuger auch Flandria-Zucchini in anderen Verpackungen. Alles verläuft in enger Absprache zwischen Erzeugern, kommerzieller Abteilung der Auktion und Käufer.

Specialties
Unter Flandria werden auch einige besondere Zucchiniprodukte vermarktet, mit denen Einzelhandel und Händler sich von der Konkurrenz unterscheiden können. Mit der gelben Zucchini, einer Variante der Grünen, und der runden „Courgette de Nice“ ist eine schöne Präsentation in der südlichen Gemüseabteilung garantiert.
Gelbe Zucchini werden zu 10 bis 16 Stück in EPS-T vermarktet. Die runde „Courgette de Nice“ wird pro 6-24 Stück/EPS-T mit Deckblatt angeboten. „Fleur de courgette“ (die Blüte der Zucchinipflanze), wirklich ein einzigartiges Produkt im Handel, wird einzeln in EPS-T (15 Stück) und Karton verpackt. Dieses Nischenprodukt wird ausschließlich auf Anfrage und in Absprache mit der kommerziellen Abteilung der Auktion geliefert.

Tipps für den Händler
• Lagern Sie Flandria-Zucchini bei 10-15 °C und einer Luftfeuchtigkeit von 95 bis 100 % in der Kühlung.
• Präsentieren Sie sie in der Originalverpackung.
• Vermeiden Sie vielfache Berührung und Beschädigung.

Gemüse für alle Fälle
Grüne/gelbe Zucchini sind vielseitige Gemüse: ideal in Eintöpfen mit Tomaten, Zwiebel und Auberginen, überbacken als Gratin, für Suppen, im Wok, am Grill, ... die Möglichkeiten für leckere Gerichte sind nahezu unendlich. „Courgette de Nice“ und „Fleur de courgette“ können besonders gut gefüllt werden.
Zucchini sind reich an Vitamin A (60 µg) und Vitamin C (16 mg) und liefern eine interessante Menge an Calcium (30 mg) und Phosphor (23 mg). Mit nur 28 kcal/100 g wird sich auch Ihre schlanke Linie freuen.

Lava
Flandria
Nieuws
Contact