Bohnen - da schmeckt man den Sommer!

Bohnen gehören zweifelsohne zu den kulinarischen Höhepunkten des Sommers. Ab Ende Juni wird reichlich angeliefert. Der Einzelhandel kann bis in den Spätherbst mit superfrischen belgischen Produkten in Flandria-Qualität rechnen. Sowohl Verkauf auf der Uhr als Wochenpreise sind möglich.

Größere Mengen, längere Saison
Durch eine Erweiterung der Anbauflächen steigt die Produktion von grünen Bohnen, Butterbohnen und Schnittbohnen Jahr für Jahr. Die belgische Bohnensaison kommt im Juni so richtig ins Laufen.  Juli, August und September sind Spitzenmonate und die LAVA-Auktionen erwarten dann große Mengen.

• Schnittbohnen: Juni: 100.000 kg; Juli und August: 140.000 kg.
• Butterbohnen: Juni: 10.000 kg; Juli und August: 25.000 kg.
• Runde Bohnen: Juni: 35.000 kg; Juli: 110.000 kg; August: 180.000 kg.

Der kontinuierliche Umstieg vom Freilandanbau auf den Glashausanbau garantiert eine Streuung der Ernte und somit eine frühere und spätere Produktion. Die Anlieferung wird bis zu Woche 45/46 garantiert. Die LAVA-Auktionen können also größere Mengen eines schönen, homogenen Produkts anbieten, und das über einen längeren Zeitraum: interessant für den Handel!

Spitzenqualität
Kontrollierter Anbau steht Garant für umweltfreundliche Produktion und Spitzenqualität. 
Flandria-Qualität steht für:
• jung geerntet
• frische grüne Farbe
• gleichmäßig dunkelgrün oder gleichmäßig gelb (je nach Sorte)
• fest und knackig
• gleichmäßige Form
• frei von Beschädigungen
• fadenlos.

Flandria-Schnittbohnen aus dem Glashaus
Ausschließlich Schnittbohnen aus dem Glashaus werden unter Flandria verkauft. Der Handel erhält
junge, zarte und gerade Schnittbohnen mit einer breiten, langen Hülse. Die Farbe ist dunkelgrün und die Schnittbohne ist frei von jeglicher Beschädigung. Es gibt kaum Samenbildung in der Hülse.
Flandria-Schnittbohnen werden sortiert nach:
Farbe: grüne und gelbe Sorten
Länge und Breite der Hülse: Flandria Extra oder Doppel-Extra
+22 cm FL: „sehr gute Qualität“ und einheitliche Sortierung sowie gepflegte Präsentation.
FL+: ausgezeichnete Qualität, sehr gepflegte Präsentation und sehr einheitliche Sortierung.
Äußere Qualitätsmerkmale:
• Erfüllen der europäischen Normen für Klasse I
• Mindestbreite: 1,5 cm
• Höchstbreite: 2,5 cm

Auf der Uhr und im Vorverkauf
Die Sortierung von Flandria-Bohnen (grüne Bohnen, Butterbohnen) und die Präsentation erfolgen mit großer Sorgfalt. Einheitliche Sortierung garantiert ein homogenes Produkt mit einer schönen Präsentation in der Verpackung. Einige Erzeuger legen sorgfältig 2 Reihen Bohnen in die Kiste.
Standardmäßig werden Bohnen 3 kg lose in EPS-Kiste mit Deckblatt auf der Uhr verkauft. Darüber hinaus bieten die LAVA-Auktionen im Vorverkauf immer häufiger Kleinverpackungen an: z. B. Kunststoffbecher/ schalen 400 g in Flowpack, eine Garantie für Frische und Qualität. Andere Verpackungen sind auf Wunsch des Handels möglich.
Flandria-Schnittbohnen werden auf Grundlage von Qualität, Farbe, Krümmung und Länge/Breite der Hülse sortiert. Standardmäßig auf der Uhr als loses Produkt 4 kg EPS. Andere Verpackungen wie Kartonbecher in Flowpack, 400 g in Flowpack usw. sind möglich.
Sowohl Verkauf auf der Uhr als Wochenpreise sind möglich. Bei Vermittlung: standardmäßig verpackte Schalen von 400/500 g, oder auf Wunsch des Käufers in Flowpack.

Kühl lagern
Präsentieren Sie in der Gemüseabteilung in der Originalverpackung und stapeln Sie nicht zu dicht aufeinander, um Gärung zu vermeiden. Die Kühlkette ist vom Betrieb bis zum Verlassen der Auktion garantiert. Um die Kühlkette im Geschäft nicht zu unterbrechen, ist kühle Lagerung ein Muss, am besten bei 5 bis 6 °C und einer Luftfeuchtigkeit von 90-95 %. Empfehlen Sie den Kunden, dieses Produkt auch zuhause kühl zu lagern.

Feine kulinarische Ideen  
Beliebte Kochprogramme wecken das Interesse der Verbraucher an frischen, inländischen Bohnen. Nutzen Sie diesen Hype und spielen Sie die Trümpfe der Flandria-Produkte aus: ganz in der Nähe angebaut und daher kurzer Transport, superfrisch und lange haltbar. Und auch der Gesundheitsaspekt ist wichtig für die Verbraucher. Bohnen sind kalorienarm und enthalten viele gesunde Extras: Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe, wie Calcium, Kalium, Magnesium und Eisen.
Bringen Sie Ihre Kunden auf kulinarische Ideen. In Kombination mit anderen Sommergemüsen sind Bohnen/Schnittbohnen immer ein Volltreffer: ein Kartoffel-Bohnen-Salat, ein Feta-Salat mit Paprika, Tomaten und Bohnen sind leckere Beilagen zum Grill und dazu noch supergesund! Noch ein Kochtipp für die Kunden, um die Qualität optimal zu erhalten: in zehn Minuten bissfest kochen/dämpfen und sofort unter kaltem Wasser abschrecken.

Lava
Flandria
Nieuws
Contact