Gurken von Flandria - der volle Geschmack des Frühlings

Traditionell ist der erste Verkauf von belgischen Gurken das Startsignal für die neue Saison. Der Produktionszuwachs macht dieses Fruchtgemüse ideal für Werbeaktionen vor Ostern. BelOrta und Veiling REO vermarkten dieses Produkt zusammen an der Uhr.

Zweiter Platz in den Top-Zehn
Auch dieses Jahr haben die Gurken von Flandria die neue Saison eingeläutet. Bei Veiling REO und BelOrta gibt es für dieses Fruchtgemüse in den letzten Jahren einen gewaltigen Aufschwung. Inzwischen hat es in den Gemüse-Top-Zehn von Flandria nach den Tomaten den zweiten Platz erobert. 2015 erzielten die Erzeuger fast 30 % Produktionszuwachs gegenüber 2014 - und damit eine spektakuläre Umsatzsteigerung von fast 84 %. LAVA verzeichnet diese Saison für Gurken eine geringe Zunahme der Anbaufläche (+6 %).

Anlieferung auf vollen Touren
Ab März steigt die Produktion und in den Wochen vor Ostern kann der Handel große Mengen erwarten. LAVA erwartet 1,5 Millionen Stück in Woche 9 und 3 Millionen Stück in Woche 11. In Woche 13 liefern die Produzenten 4 Millionen Stück. Diese festliche Periode eignet sich also perfekt für Werbeaktionen mit Produkt aus dem Inland.

Flandria: etablierter Wert in der Gemüseabteilung
Nur anerkannte Sorten, für die in der Praxis und/oder in der Forschung bewiesen wurde, dass sie ein Qualitätsprodukt garantieren, werden durch LAVA für Flandria zugelassen; eine wohlüberlegte Entscheidung für Qualität.
Flandria-Gurken garantieren eine schöne Präsentation in der Gemüseabteilung:
• Fest, frisch und ohne Beschädigungen
• Regelmäßige, gerade Form
• Glänzende, grüne Farbe
• Nicht spitzförmig
• Sauberer Schnitt mit kurzem Stiel
Flandria gehört auch bei Geschmack und Haltbarkeit zu den Klassenbesten.

Responsibly Fresh
Neben der Sorge für Qualität legen die Erzeuger auch großen Wert auf Nachhaltigkeit. Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) und Restwärme führen zu niedrigeren Energiekosten und einem optimalen Anbauklima. Das kommt dem Geschmack und der Flandria-Qualität der Gurken und überdies auch der Umwelt zugute. Durch Qualität und Nachhaltigkeit gelingt es den LAVA-Auktionen und ihren Erzeugern, mit diesem „Fruchtgemüse von hier“ den Unterschied zu machen. Die höchsten Produktionsspitzen liegen in den Monaten Mai bis einschließlich September.

Flexibles Verkaufssystem
Die Mengen an Flandria-Gurken von BelOrta und Veiling REO werden zugleich an einer Uhr angeboten. So haben die Käufer ein sehr übersichtliches Bild. Überdies findet sowohl kurz- als auch langfristig Vorverkauf statt. Die Lieferung erfolgt nach den Wünschen des Käufers. So wird das Angebot optimal auf die Nachfrage des Marktes abgestimmt, was auch für eine ausgewogene Preisbildung sorgt.

Einheitliche Sortierung als Pluspunkt
Interessant für den Handel ist die einheitliche Sortierung auf Grundlage von Gewicht und Fruchtlänge. Dank der breiten Sortierung 250 bis >750 g gibt es für alle Kunden „Gurken nach Maß“.
Gurken 500 g erhalten ab diesem Jahr (April) eine neue Verpackung. Standardmäßig werden die Flandria-Gurken ab dann geliefert in:
- EPSL statt EPSM heute
14 Stück mit Flandria-Deckblatt
- Offene Schachtel 60x40 statt der heutigen geschlossenen Boden-Deckel-Schachtel
16 Stück mit als oberster Schicht ein Deckblatt. Die Schichten darunter werden Wachspapier (wie heute bei den offenen Schachteln für 350 g und 400 g).
Andere Verpackungen werden auf Wunsch des Handels geliefert.

Lange Haltbarkeit.
Die LAVA-Auktionen hantieren äußerst strenge Kriterien für ein schönes Produkt in der Gemüseabteilung. Der Händler kann sich auf ein frisches Frühlingsprodukt mit langer Haltbarkeit verlassen. Eine gepflegte Präsentation ist natürlich ein Muss. Gurken reagieren empfindlich auf niedrige Lagertemperatur. 15 °C und eine relative Feuchtigkeit von 90 bis 95 % sind ideal im Geschäft. Präsentieren Sie Gurken nicht zusammen mit Ethylen abgebenden Früchten (Tomaten, Äpfel, Zitrusfrüchte usw.). Vermeiden Sie eine Präsentation in der Sonne und decken Sie das Produkt gegen Austrocknen ab.

Leicht und erfrischend
Gurken enthalten nur 8 kcal pro 100 Gramm. Weil sie auch viel Wasser enthalten, eignet sich das Gemüse ausgezeichnet für alle, die schlank essen wollen. Gurken enthalten überdies viel Phosphor (24 mg) und Vitamin C (10 mg). Das optimale Gemüse, um den Winterspeck zu verlieren, da ideal in leichten Mahlzeiten oder als gesunder Snack zwischendurch. Auch in einem Smoothie sind Gurken ein gesunder Durstlöscher. Ein frischer Gurkenaufstrich ist mittags herrlich aufs Brot, in Salaten oder als Snack. Schlagen Sie Ihren Kunden eine leckere Suppe mit Gurke vor und geben Sie ihnen Tipps für warme Aperitifhäppchen mit Gurken für einen festlichen Tisch.

Lava
Flandria
Nieuws
Contact