Festliche Gemüseabteilung mit Feldsalat

Feldsalat ist das ganze Jahr über erhältlich und der Handel kann in den kommenden Wochen mit reichlichen Mengen rechnen. Sein frisches Aussehen und die lange Haltbarkeit machen Flandria-Feldsalat ideal für jeden Festtisch. Die Spitzenqualität sorgt für eine attraktive Ausstrahlung in der festlichen Gemüseabteilung zum Jahreswechsel.

Kurz- und langblättrig
Der Anbau von Feldsalat erfolgt vor allem unter Glas, aber auch im Freiland. Die Anbaufläche bleibt recht stabil, aber die Anlieferung kann je nach Winterwetter etwas schwanken. 
Sortierung von Flandria-Feldsalat nach Blattlänge und Anbauart:
o langblättrig: max. 16 cm
o kurzblättrig: lang (max. 13 cm), kurz (max. 10 cm), sehr kurz (max. 7 cm)
Die LAVA-Auktionen bringen vor allem kurzblättrigen Feldsalat auf den Markt. Der Typ „Röschen“ wird mit den Blättern schön gerade in die Kiste gestellt. Dieses Produkt liegt durch seine Robustheit und ausgezeichnete Haltbarkeit in Belgien und in unseren Nachbarländern gut im Markt. In den Wochen 1 bis 5 darf der Handel eine Anlieferung von 30.000 kg pro Woche erwarten.

Produktkontrolle
Feldsalat darf erst nach strengen Anbau- und Qualitätskontrollen unter dem Gütesiegel Flandria verkauft werden. Es gelten Lastenhefte mit strengen Vorschriften in Bezug auf Hygiene, umweltfreundlichen Anbau und nachhaltigen Gartenbau. Besondere Aufmerksamkeit gilt Lebensmittelsicherheit, Umweltschutz und guten Arbeitsbedingungen. Kurzum, allen Elementen, für die das belgische Nachhaltigkeits-Gütesiegel „Responsibly Fresh“ steht.
Die Flandria-Qualität beruht auf den LAVA-Produktspezifikationen:
• intaktes und frisches Aussehen
• dunkelgrüne (kurz) oder grüne (lang) Farbe
• gut entwickelt Blätter in Rosettenform
• frei von Beschädigungen und gelben Blättern

Kontrollen vor der Ernte und auf der Auktion
Für Feldsalat wird, wie für alle Blattgemüsesorten aus dem Glashaus, eine Kontrolle vor der Ernte im Betrieb durchgeführt.  Auf der Auktion überwacht ein Prüfmeister die Anlieferung und korrigiert, wo nötig. Für optimale Qualität wird Flandria-Feldsalat nach der Anlieferung bei zwischen 0 °C und 5 °C bei hoher Luftfeuchtigkeit vorgekühlt. So kann sich der Handel immer auf ein qualitativ hochwertiges und sicheres Produkt verlassen.

Lose und vorverpackt
Der Großteil wird an der Uhr (standardmäßig EPS-T 1 kg lose) in Blockverkauf/Simultanverkauf vermarktet. Auf Anfrage sind auch 4 kg lose in EPS-H möglich.
Auch Wochen- oder Jahresverträge für verpackten Feldsalat sind möglich. An der Uhr gekaufter Feldsalat in Standardverpackung kann in Schachteln, grüne Klappkisten, IFCO usw. umgelegt werden. Auf Bestellung sind auch Becher möglich: 100, 125 oder 150 g (lose/auf Matte).

Frische Garnitur
Bieten Sie Kunden Inspiration für eine festliche Garnitur mit den knackigen, grünen Blättchen. Empfehlen Sie sofortigen Verbrauch, so geht der feine Geschmack nicht verloren. Auch eine kurze Lagerung im Kühlschrank ist möglich.

Gesunder Schutz im Winter
Dieses bescheidene Gemüse enthält doch eine Masse an Omega-3-Fettsäuren. Feldsalat enthält auch sehr viel Vitamin C, Eisen und Carotin. Empfehlen Sie Ihren Kunden, im Winter regelmäßig Feldsalat auf den Tisch zu bringen.

Lava
Flandria
Nieuws
Contact